Slider

Bei Riester-Verträgen ist Verteilung der Abschluss- und Vertriebskosten auf 5 Jahre zulässig

Eine in zertifizierten Altersvorsorgeverträgen ve …

Eine in zertifizierten Altersvorsorgeverträgen verwendete Klausel, nach der die Ab-
schluss- und Vertriebskosten gleichmäßig auf die ersten fünf Laufzeitjahre verteilt
werden, benachteiligt die Anleger nicht unangemessen.

BGH, Urteil vom 7. November 2012 – IV ZR 292/10

Urteil im Volltext