BGH stärkt Rechte der Versicherten nach erfolgter Leistungsablehnung

BGH, Urteil vom 13. März 2013 - IV ZR 110/11

1. Mit der Erklärung des Versicherers, die Leistung abzulehnen, endet die Sanktionder Leistungsfreiheit wegen schuldhaft begangener Auskunfts- und......mehr


Aktuelle Entwicklungen in der Berufshaftpflicht

25.06.2013 in München

Tagung des Arbeitskreises Haftpflicht Freie Berufe

Programm und Anmeldung als Download...mehr


BGH: Forderungsausfallversicherung im Rahmen der privaten Haftpflichtversicherung gilt nicht für reine Vermögensschäden

Die Regelung in den Versicherungsbedingungen, wonach die Forderungsausfallversicherung nur bei Personen- und Sachschäden Deckung bietet, ist wirksam.

Beschluss im Volltext...mehr


Hoffnung vieler Versicherungsnehmer in der Lebensversicherung erfüllt sich nicht

1.Die vertraglich vereinbarte unterjährige Zahlungsweise von Versicherungsprämienist keine Kreditgewährung in Form eines entgeltlichen Zahlungsaufschubs.

2.Dies gilt unabhängig davon, ob dem Versicherungsnehmer nach den......mehr


Wenn der Wohnwagen mit dem Zugfahrzeug kollidiert ...

... besteht ein Anspruch aus der Vollkaskoversicherung, wenn der Wohnwagen durch unerwartet starke Spurrillen auf der Autobahn ins Schleudern gekommen war. Dies hat der BGH in seiner aktuell veröffentlichten Entscheidung vom......mehr


Fachtagung: Aktuelle Themen aus dem Haftpflichtversicherungsrecht

09. März 2013, München

Programm und Anmeldung als Downlaod...mehr